Presse - DAS NEUE UNIVERRSUM - Shop

Zukunft.
Forschung.
Abenteuer.
Direkt zum Seiteninhalt
Echo zu Band 120
Kölner Stadtanzeiger, 15.02.2021:

"So reiht sich Abenteuer an Forschung, Science Fiction an Afrika-Reportage und Spekulation an Sachstandsbericht., Man liest sich nicht nur fest, sondern denkt nach. Und manchmal gruselt es einem. Vor den Gedankenlesern etwa."

DEIN LESEZEICHEN (Instagram), 18.01.2021:

"Und ganz ehrlich - es hat sich wirklich gelohnt dieser Buchreihe neues Leben einzuhauchen.
Mit den facettenreichen Texten findet man sich schnell in einer Welt voller Neuerungen wieder, ich persönlich war überwältigt, von all dem, was ich neues über unsere Erde und ihre Population gelernt habe!"


Buchrezensionen-Online.de, 2.12.2020, Wolfgang A. Niemann:

"Das alles bietet leicht verständlich gemachtes Wissen mit hochwertigem Informationswert - und dürfte mit seiner mitreißenden Vielfalt nicht nur für junge Leser (...) ein Lesesachbuch für den Dauergebrauch sein"

Dr. Marcus Würmli (Herausgeber DAS NEUE UNIVERSUM - Bände 99-108 ), 05.03.2021:
"Wahrlich ein vertrautes Gefühl - und das fast 30 Jahre nach meinem letzten Auftritt. Ich hoffe doch sehr, dass auch der wirtschaftliche Erfolg nicht ausbleibt."

Technology Review, 1/2021,m Gregor Honsel:

"Das ganz neue Neue Universum bietet einen bunten Themen-Mix mit Reportagen über exotische Gegenden, Ökologie, Natur, Technik und Medizin, Kunst und Kultur, Sport und Freizeit. Ein reines Jugendbuch ist es allerdings definitiv nicht mehr. Die meisten Beiträge sind Erwachsenen-Publikationen wie Frankfurter Allgemeine, Süddeutsche, Zeit oder Geo entnommen. Auch TR ist mit einem Stück dabei."

Aliteratus, 1.11.2020, Bernhard Hubner:

Als „Schmankerl“ sind mittig noch einmal 90 pastellfarbig unterlegte Seiten eingeklinkt, die als „Urania-Universum“ firmieren, als Fortsetzung einer 36- bändigen Reihe, die es früher in der DDR gab. Hier sind die Beiträge von gleicher Qualität, aber optisch und inhaltlich etwas anders aufgezogen. Die Themen sind etwas weiter gefasst, manchmal etwas mehr „Feuilleton“, wenn es z.B. über den Personenkult im Hollywood-Kino geht, aber nicht weniger faszinierend und auch aus ähnlichen Quellen. Das dergestalt verbreiterte Programm des Buches dehnt die Reichweite auch auf etwas
entspanntere, unterhaltsamere Bereiche aus, verliert dabei aber seinen Anspruch auf journalistische Sorgfalt nicht aus den Augen.


Neue Zürcher Zeitung, 29.11.2020:

"Ein buchdickes Magazin für Neugierige."


RavensBuch, 8.12.2020:

"So macht Wissenschaft Spaß! - `Das Neue Un iversum 120` präsentiert die wichtigsten, Ereignisse und Erkenntnisse der Wissenschaft - ein bebildertes, leicht verständliches Best-Of-Jahrbuch für neugierige Leserinnen und Leser - und für alle anderen auch."

Zurück zum Seiteninhalt